Begleitung und Moderation von Teamklausuren und Teamentwicklung

Das Sich-zurück-ziehen (in Klausur gehen) eines Teams, einer Abteilung, eines Vereinsvorstands, eines Gemeinderats für einen Tag, für ein Wochenende ermöglicht die eigene Arbeit bewusst zu reflektieren. Verdeckte unerledigte Anliegen können sichtbar und bearbeitbar gemacht werden. Klausuren sind auch eine Zeit des Sich-öffnens für neue Visionen und konkrete Ziele. Der Zusammenhalt und die Kooperation zwischen Leitung und Team wird gefördert.